Call of Duty: Warzone Updates & Patches werden verschoben

Infinity Ward teilt in einem aktuellen Twitter-Beitrag mit, die Veröffentlichung des neuen Patches verschieben zu müssen.
Der Release war ursprünglich für heute Morgen geplant. Abzuwarten bleibt, wann die Entwickler das Update schließlich nachreichen.
Aus dem Twitter-Beitrag geht hervor, dass die Aktualisierung "in den kommenden Tagen" erscheint.



Ein konkreter Termin liegt nicht vor. Auch Gründe für die Verschiebung des neuen Updates für Modern Warfare und Warzone sind nicht bekannt.
Eine Vorschau auf die Patch Notes samt Änderungen und Neuerungen hatte Infinity Ward bereits Anfang dieser Woche veröffentlicht. Spieler von Modern Warfare freuen sich unter anderem auf die Map Khandor Hideout für 6-gegen-6-Partien.


Dass auch ein Playlist-Update mit frischen Spielmodi ansteht, ist ebenfalls wahrscheinlich. Für Call of Duty: Warzone haben die Entwickler unterdessen vier neue Waffen vorbereitet: 725, MK2 Carbine, .50 GS und EBR-14.
Sowohl für Warzone als auch Modern Warfare kommt mit Talon ein neuer Operator ins Spiel. Den Soldaten sichert ihr euch über ein neues Bundle im Store. Bugfixes und Optimierungen dürften das kommende Update abrunden.



Quelle: pcgames.de

    Über den Autor

    Ich bin Leiter der noch in den Kinderschuhen steckenden Gaming-Community TheFools.eu und spiele leidenschaftlich gerne Computerspiele. Seit vielen Jahren irre durch die Welt der Online-Generation um viele tolle Menschen kennenzulernen, und mit ihnen meinen Spielspaß zu teilen! Nebenbei schreibe ich Artikel, Texte und lebe meine textliche Leidenschaft in meinem Communityprojekt aus. Ich freue mich jederzeit über konstruktive Kritik ♥

    *JoKeR.* Team-Leitung